profelan®arnika nach Müller-Wohlfahrt
Schmerzcreme mit Arnikablüten-Tinktur

Gehört in jede Sporttasche, Haus- und Reiseapotheke!

Soforthilfe bei stumpfen Verletzungen und Unfallfolgen, wie
  • Verstauchungen
  • Prellungen
  • Quetschungen
  • Blutergüssen

70 Prozent aller Unfälle passieren im Haushalt und in der Freizeit. Ob beim Hausputz oder bei den ersten Gehversuchen im Nodic Walking und beim Joggen - schnell ist der Ellenbogen beim Abrutschen vom Fensterbrett geprellt oder der Fuß verknackst. Eine abschwellende und schmerzlindernde Creme, die sofort griffbereit ist, kann dann helfen, damit der Schmerz nicht zur tagelangen Plage wird.

PROFELAN ARNIKA ist eine solche Schmerzcreme, die dank der guten Salbengrundlage rasch in die Haut einzieht und ihre Wirkung direkt am Ort der Verletzung entfaltet. Der wohltuende, schmerzlindernde Effekt wird durch die kühlende Wirkung des enthaltenen Krauseminzöls unterstützt. Dieses sorgt darüber hinaus für einen angenehm frischen Geruch der Creme, die in der Hausapotheke ebenso wenig fehlen sollte, wie in der Sporttasche und in der Reiseapotheke.

Arnikablüten-Tinktur - ein altbewährtes Heilmittel aus der Natur!

Die Arnika zählt zu den bekanntesten Heilpflanzen und ist seit mehreren Jahrhunderten bekannt für ihre schmerzlindernde, abschwellende und entzündungshemmende Wirkung. Besonders bei Prellungen und Blutergüssen werden die in den Arnikablüten enthaltenen Wirkstoffe empfohlen. Schnell angewendet, wird das Einbluten in das Gewebe gehemmt, so dass Blutergüsse und Blaue Flecken gar nicht erst in großer, schmerzender Form entstehen. Bei der Nachbehandlung von Verletzungs- und Unfallfolgen wird der Abtransport von Blutgerinnseln gefördert, wodurch ein Bluterguss sich schneller zurückbilden kann.
Fitnessexperten schwören auf Arnika bei Muskelzerrungen und zur Vorbeugung gegen Muskelkater. Auch bei schmerzhaften Muskelverspannungen haben sich Massagen mit Arnika-haltigen Cremes bewährt.

Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.